1

Fichtelgebirge

Natürliche Höhepunkte in Franken

Schneeberg

Mit seinen 1051 Höhenmetern ist der Schneeberg der höchste Berg des Fichtelgebirges und zugleich auch ganz Frankens! Erkennen werden Sie ihn schon von weitem, nicht nur wegen seiner überragenden Höhe, sondern wegen seines militärischen Radarturms – ein Überrest aus den Zeiten des Kalten Krieges. Mit einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von 3,8 Grad ist er kälteste Berg des Fichtelgebirges und über viele Monate schneebedeckt. Das hat für naturinteressierte Wanderer einen ganz besonderen Reiz: Sie können in Gipfelnähe viele arktische Pflanzen entdecken, die hier seit dem Eiszeitalter angesiedelt sind!

Sollten Sie den Aufstieg wagen, werden Sie wunderschöne Felsformationen hautnah erleben. Im Gipfelbereich finden Sie ein einzigartiges Naturschutzgebiet mit Granitblockmeer und der abenteuerlichen Felsburg „Backöfele“. Hier haben Sie den schönsten Aussichtspunkt auf das gesamte Fichtelgebirge!