Pauschalen im Fichtelgebirge
1

Fichtelgebirge

Natürliche Faszination in Franken

Fichtelgebirgs-Pauschalen

Das Fichtelgebirge begeistert die Menschen durch seine einzigartige Vielfalt. Eine Vielfalt, die sich in verschiedensten Dimensionen zeigt. Das Mittelgebirge im Südosten Deutschlands hat viel zu bieten: Eine unvergleichliche facettenreiche Natur, die es zu entdecken gilt, eine spannendes Kulturprogramm mit internationalen Spitzenevents, um die uns die Welt beneidet, ganz viel Raum für Sport das ganze Jahr über und Kulinarik aus der Hand von renommierten Spitzenköchen. Um Ihnen die Vielfalt dieser unvergleichlichen Kulturlandschaft näher zu bringen, bietet Ihnen die Tourismuszentrale Fichtelgebirge, in Kooperation mit ihren Partnern, ein ausgewähltes Pauschalen-Programm zu den schönsten Zielen des Fichtelgebirges an. (AGB's siehe unten)

Entdeckerkurs: Das Fichtelgebirge für Einsteiger und Wiederholungstäter

Erleben Sie die Highlights des Fichtelgebirges für Einsteiger und Wiederholungstäter. Diese Pauschale wendet sich an alle, die bei uns für ein paar Tage auf Entdeckungsreise gehen wollen. Erleben Sie das ganze Programm: Mit der Seilbahn auf den Ochsenkopf, Natur hautnah erfahren im Wildpark Mehlmeisel, der Zeit entfliehen in Bayerns größtem Regionalmuseum und dem Roggen nachspüren im "ROGG-IN" in Weißenstadt. Und damit haben wir nur ein paar der möglichen Highlights genannt.Leistungen:- 5 Übernachtungen in einer ***Ferienwohnung- Berg- und Talfahrt mit der Seilbahn Ochsenkopf- Eintritt ins Porzellanikon - staatliches Museum für Porzellan -- Eintritt in den Wildpark Mehlmeisel- Eintritt ins Fichtelgebirgsmuseum- Eintritt ins Erika-Fuchs-Haus- Eintritt ins Rogg InPreis:bei eigener Anreise für 2 Personen in einer *** Ferienwohnung ab 279,00 EuroDie Pauschale ist ganzjährig buchbar.Buchbar unter:Tourismuszentrale Fichtelgebirge e.V.Gablonzer Str. 1195686 FichtelbergTel.: 09272 / 969030info@tz-fichtelgebirge.de

mehr

Zeit für eine Auszeit: Das Beste-Freundinnen-Wochenende

Sie möchten den Alltag einmal hinter sich lassen und das Außergewöhnliche erleben? Dann haben wir einen heißen Tipp für Sie: Fahren Sie mit Ihrer besten Freundin ins Fichtelgebirge und lassen Sie die Seele baumeln! In einem Vier-Sterne-Hotel setzen Sie mit 4-Gang-Menüs die Segel auf Verwöhnkurs. Schwimmbad, Infrarotkabine und Sauna freuen sich schon auf Ihren Besuch! Und eine klassische Gesichtsbehandlung ist die perfekte Vorbereitung für einen Shoppingtrip zu einem der vielen Outlets!Leistungen:- 2 x Übernachtung in der gewünschten Zimmerkategorie- 2 x Teilnahme am reichhaltigen Frühstücksbuffet- 2 x Abendessen im Rahmen der Halbpension jeweils 4-Gang-Menü mit 3 Hauptgängen zur Wahl- Nutzung von Schwimmbad, Infrarotkabine und Sauna - auf dem Zimmer liegt ein Leihbademantel und Badeschuhe bereit- 1 x Obstkorb auf dem Zimmer- 1 x klassische Gesichtsbehandlung- 1 x klassische Maniküre (ohne Lack)- Outlet-FührerPreis:Bei eigener Anreise ab 205,- Euro pro Person im DoppelzimmerEinzelzimmerzuschlag auf AnfrageDie Pauschale ist ganzjährig buchbar.Buchbar über:Tourismuszentrale Fichtelgebirge e.V.Gablonzer Str. 1195686 FichtelbergTel.: 09272 / 969030info@tz-fichtelgebirge.de

mehr

Pauschale zur "Badeweiher-Tour"

Auf dem Weg des Siebensterns zu den schönsten Badeseen des Fichtelgebirges. Sie erleben das Fichtelgebirge aus allen Blickwinkeln. Die Radtour ist so gestaltet dass Ihnen neben dem Radeln noch genügend Zeit bleibt um sich an den Schönheiten der Natur und unseren Sehenswürdigkeiten satt zu sehen. Natürlich bleibt ebenfalls genügend Zeit um in die kühlen Badeseen einzutauchen und sich richtig zu erfrischen. Ablauf: Tag 1:  individuelle Anreise nach Marktredwitz und Übernahme Ihres Leihrades. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Es empfiehlt sich ein Spaziergang durch die Altstadt von Marktredwitz Tag 2:  Marktredwitz – Bischofsgrün Vorbei an der Festspielstadt Wunsiedel und dem Felsenlabyrinth Luisenburg führt Sie der Weg zum Nageler See. Wer sich hier noch nicht abkühlen möchte, dem sei ein Rundgang durch den Kräutergarten nahegelegt. Weiter führt der Weg hinauf nach Fichtelberg mit dem Fichtelsee um dann den Ochsenkopf zu umrunden und in Bischofsgrün wieder Station zu machen. Tag 3:  Bischofsgrün – Weißdorf Über den höchsten Berg Frankens, den Schneeberg geht es an der Egerquelle und den 3 Brüdern vorbei nach Weißenstadt. Dort lädt der See zum Erfrischen ein, bevor Sie über den großen Waldstein und der Saalequelle entlang nach Weißdorf fahren um dort Ihr nächstes Quartier beziehen. Tag 4:  Weißdorf – Schönwald Heute führt sie die Reise durch den nördlichen Teil des Fichtelgebirges. An der Förmitztalsperre vorbei radeln sie in Richtung Selb, der Porzellanstadt. Tag 5:  Schönwald – Selb – Marktredwitz Der letzte Tag der Radtour führt Sie durch das Egertal, entlang der Deutsch – Tschechischen Grenze vorbei an Arzberg und dem Feisnitz–Stausee bis zurück nach Marktredwitz. Hier geben Sie am Abend die Räder zurück und beziehen ein letztes Mal Quartier im Fichtelgebirge. Tag 6:  individuelle Abreise oder Verlängerung   Leistungen: 5 Übernachtungen / Frühstück im DZ 4-mal Lunchpaket 4-mal Gepäcktransfer 1 Rad- Wanderkarte Fichtelgebirge pro Zimmer Umfangreiches Informationsmaterial 5 Tage Leih E-Bike inkl. Ladegerät   Nicht eingeschlossene Leistungen: Nicht genannte Mahlzeiten und Eintritte Persönliche Ausgaben der Reiseteilnehmer und Trinkgelder Preis: Ab 749,00 € pro Person im DZ EZZ auf Anfrage Mindestteilnehmerzahl 2 Personen Buchbar unter:Tourismuszentrale Fichtelgebirge e.V.Gablonzer Str. 11 · 95686 FichtelbergTel. +49 9272 969030Fax +49 9272 9690366info@tz-fichtelgebirge.de

mehr

Fränkischer Gebirgsweg: Von Nord nach Süd durch Franken

Wandern ohne Gepäck und Sorgen: Der Fränkische Gebirgsweg trägt das Prädikat "Qualitätsweg - Wanderbares Deutschland" und zählt zu den schönsten Weitwanderwegen unserer Heimat. Auf 425 Kilometern Länge führt er in südlicher Richtung durch Franken - davon 220 Km durch das Fichtelgebirge. Wer ihm folgt, tritt ein in eine magische Welt mit bizarren Felsen, sagenumwobenen Gipfeln und romantischen Wäldern. Detaillierte Informationen zum Weg und den einzelnen Etappen finden Sie auf unserer Homepage: www.tz-fichtelgebirge.de/wandern Leistungen: 6 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche und WC 6 x Frühstück 5 x Gepäcktransfer 1 Rother Wanderführer Fränkischer Gebirgsweg pro Buchung Preis:ab € 349,– pro PersonGültigkeit:Die Pauschale ist ganzjährig buchbar. Buchbar über: Tourismuszentrale FichtelgebirgeGablonzer Str. 11 · 95686 FichtelbergTel. +49 9272 9690362Fax +49 9272 9690366info@tz-fichtelgebirge.de

mehr

Höhenweg: Wandern ohne Gepäck auf dem Granit-Hufeisen

Der Höhenweg ist der Königsweg des Fichtelgebirges. Er erstreckt sich von Wunsiedel bis nach Schwarzenbach a.d. Saale, standesgemäß immer über die höchsten Gipfel der Region, entlang des sogenannten "Granit-Hufeisens". Dabei verwöhnt er Sie mit majestätischen Panoramaaussichten, die eines Königs wahrlich würdig sind, und erweist sich auch bei der Einkehr in den Gipfelhäusern des Fichtelgebirgsvereins als freigiebig. Folgen Sie einfach dem Wappen des Höhenwegs: Dem weißen H auf rotem Grund. Detaillierte Informationen zum Weg und den einzelnen Etappen finden Sie auf unserer Homepage www.tz-fichtelgebirge.de/wandern Leistungen: 5 x Übernachtungen mit Frühstück 4 x Lunchpaket 4 x Gepäcktransfer 1 Wanderkarte pro Zimmer Preis bei eigener Anreise: ab 399,00 Euro pro Person im Doppelzimmer DU/WCEinzelzimmerzuschlag auf AnfrageBuchbarkeit:Die Pauschale ist - je nach Wetterlage - ganzjährig buchbar. Buchbar über:Tourismuszentrale FichtelgebirgeGablonzer Str. 11 · 95686 FichtelbergTel. +49 9272 969030Fax +49 9272 9690366info@tz-fichtelgebirge.de  

mehr

Auf den Spuren des flüssigen Goldes - Mit dem E-Bike durch die Bierregion Fichtelgebirge

Mit dem E-Bike dem flüssigen Gold auf der Spur. Erleben Sie das Fichtelgebirge auf eine ganz neue Art und Weise. Sie radeln entlang unserer Flüsse, über luftige Höhen und verträumte Wälder immer dem würzigen Fichtelgebirgsbier und jahrhundertealter Brautradition auf der Spur.Ablauf:Tag 1:Individuelle Anreise zu Ihrer gebuchten Unterkunft. Je nach Ankunftszeit empfiehlt sich heute bereits ein Besuch in der Lohengrin-Therme Bayreuth, um sich mit einem "Bierbad" auf Ihren Urlaub einzustimmen.Tag 2:Gesamtlänge der Tour: ca. 50 Km Nach der Übernahme des Leihrades radeln Sie von Ihrer Unterkunft aus in das nördliche Fichtelgebirge. Entlang des zweithöchsten Berg des Fichtelgebirges, den Ochsenkopf fahren Sie über Bischofsgrün bis hinunter nach Weißenstadt am See. Das verträumte Städtchen lädt Sie zu einem Spaziergang am See oder einem Besuch der Brauerei Michael ein. Bei einer ordentlichen Stärkung im Landgasthof Birkenhof haben sie auch die erste Gelegenheit die Akkus Ihrer Räder nachzuladen bevor Sie den Anstieg zum Großen Waldstein in Angriff nehmen. Hier bieten sich das Rote Schloss, der Aussichtsfelsen Schüssel oder die Saalequelle an um eine kurze Rast einzulegen und die Naturschönheiten zu bewundern. Am Schneeberg, dem höchsten Berg des Fichtelgebirges, vorbei führt der Weg Sie wieder zurück zu Ihrer Unterkunft.Tag 3:Gesamtlänge der Tour: ca. 75 KmDer heutige Tag steht ganz im Zeichen der Braukunst. Zunächst geht es in Richtung Süden, zur Wagnerstadt Bayreuth. Hier besuchen Sie das Brauereimuseum der Gebrüder Maisel. Um 14.00 Uhr beginnt die Führung durch das Museum. Nach der Führung geht es auf dem Mainradweg über Bad Berneck zurück zu Ihrer Unterkunft.Tag 4:Gesamtlänge der Tour: ca. 50 KmUm die Region zu komplettieren fehlt noch eine Tour ins östliche Fichtelgebirge. Heute erleben Sie ein besonderes Highlight. Nach einem Besuch des Fichtelgebirgsmuseums in Wunsiedel erreichen Sie nach kurzer Fahrt die Brauerei Lang in Schönbrunn mit ihrem Erotikbier. Heute Abend geben Sie auch das Leihrad wieder ab.Tag 5:Abreise oder individuelle Verlängerung im FichtelgebirgeHinweis:Gerne können Sie einzelne Touren auch mit Unterstützung des regionalen Fahrradbusses durchführen. Den genauen Fahrplan erhalten Sie ab April 2016 unter: www.tz-fichtelgebirge.de/de/radfahren/radlbus-fichtelgebirge-mobil/Leistungen:- 4 Ü / F in der gebuchten Unterkunftskategorie (bei Ferienwohnungen ohne Verpflegung)- 3 Tage Leih E-Bike- Informations- und Kartenmaterial- Eintritt für das Fichtelgebirgsmuseum in Wunsiedel- Eintritt für das Maisel´s Brauereimuseum in BayreuthBuchbar:täglich von März bis OktoberMindestteilnehmerzahl:2 PersonenPreis: ab 239,00 Euro pro Person in einer Ferienwohnungab 279,00 Euro pro Person im DZ mit Ü / F im Gasthofab 379,00 Euro pro Person im DZ mit Ü / F im HotelEinzelzimmer auf AnfrageBrauereien:- Schloßbrauerei Stelzer - Fattigau; Brauereigasthof- Brauerei Maisel´s - Bayreuth; Liebesbier, Museum inkl. Führung- Brauerei Lang - Schönbrunn; Brotzeit inkl. 1 BierBuchbar unter:Tourismuszentrale Fichtelgebirge e.V.Gablonzer Stzr.11   95686 FichtelbergTel.: +49 9272 / 969030info@tz-fichtelgebirge.de

mehr
Silbereisenbergwerk Gleißinger Fels

Geologie-Pauschale

Bayerns steinreiche Ecke - Das Fichtelgebirge Willkommen zu einer grenzenlosen Reise durch Raum und Zeit durch die geologische Mitte Europas! "Der Granit ließ mich nicht los", schrieb schon J. W. von Goethe bei einem seiner ersten Besuche im Fichtelgebirge und Alexander v. Humboldt war es, der den Bergbau im 18. Jahrhundert im Fichtelgebirge nochmals einen weiteren Schub verlieh. Heute sind es die Zeitzeugen der Bergbaugeschichte, wie die Bergwerke am Ochsenkopf, Goldkronach oder in Arzberg, sowie unzählige weitere Geopunkte, die das Fichtelgebirge als geologische Nahtstelle in Europa bezeichnen.Erleben Sie zusammen mit den Rangern des Geo-Parks Bayern-Böhmen die Vielfalt der Geologie.Leistungen: 3 Übernachtungen mit Frühstück im Fichtelgebirgs-Gasthof Eintritt in das Silbereisen Bergwerk Gleißinger Fels in Fichtelberg Eintritt in die Goldstollen der Bergwerke in Goldkronach Eintritt in das Luisenburg Felsenlabyrinth, dem größten Granit-Felsenlabyrinth Europas Eintritt in das Fichtelgebirgsmuseum in Wunsiedel Preis pro Person im DZ ab € 159,–Buchbar unter:Tourismuszentrale Fichtelgebirge e.V.Gablonzer Str. 11 · 95686 FichtelbergTel. +49 9272 969030info@tz-fichtelgebirge.de

mehr

Jean-Paul-Wanderweg: Unterwegs auf freiem Vers-Fuß

Jean Paul, der seiner oberfränkischen Heimat lebenslang die Treue hielt, schrieb lange Bücher, und auch der ihm gewidmete Wanderweg ist 200 Km lang. Und wie die Bücher ist er ausgesprochen poetisch. Er führt von Joditz über Hof, Wunsiedel und Bad Berneck bis nach Bayreuth. Insgesamt 160 Stationen bringen dem literarischen Pilger Leben und Werk dieses deutschen Ausnahmedichters näher, dessen Kunst seine Kollegen bis heute inspiriert - und in Staunen versetzt.  => Detaillierte Informationen zum Weg und den einzelnen Etappen. Leistungen:     •    3 Übernachtungen mit Frühstück in einem Fichtelgebirgsgasthof /-unterkunft     •    3 x Lunchpaket     •    3 x Gepäcktransfer     •    1 Wanderkarte pro Zimmer Bei eigener Anreise ab € 189,- p.P.Die Pauschale ist ganzjährig buchbar. Buchbar über: Tourismuszentrale Fichtelgebirge Gablonzer Str. 11  95686 Fichtelberg Tel. +49 9272 9690362 Fax +49 9272 9690366 info@tz-fichtelgebirge.de

mehr

Fichtelgebirge und Bayreuth Radlsommer

Inklusive Leistungen: 3 Übernachtungen mit Frühstück oder Halbpension E-Bike für die Dauer der Reise Eintritt in die Lohengrin Therme Bayreuth Eintritt ins Porzellanikon in Selb Berg- und Talfahrt der Ochsenkopf Seilbahn Eintritt in das Brauereimuseum & die Katakomben in Bayreuth Rad- / Wanderkarte Fichtelgebirge mit E-Bike Tourenvorschlägen ab € 189,- pro Person im DoppelzimmerIm Gasthof: im DZ mit Frühstück ab € 189,-Im Hotel ***: im DZ mit HP ab € 289,-Im Hotel ****: im DZ mit HP ab € 339,- Buchbar unter: Tourismuszentrale FichtelgebirgeGablonzer Str. 1195686 FichtelbergTel. +49 (0) 9272 969030info@tz-fichtelgebirge.de Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH Opernstr. 22 · 95444 BayreuthTel. +49 (0) 921 88588info@bayreuth-tourismus.de

mehr

Atemberaubende Natur trifft protestantischen Barock

Auf markgräflichen Spuren durch das Fichtelgebirge Kunst- und Kulturliebhaber, die die Geschichte der Reformation und der deutschen Kaiser aus dem Hause Hohenzollern nicht nur in Büchern studieren, sondern hautnah erleben wollen, reisen am besten mit dem Auto durch das landschaftlich reizvolle Fichtelgebirge. Neben den bekannten Höhepunkten wie der Plassenburg und dem im April 2018 wiedereröffnenden UNESCO Weltkulturerbe „Markgräfliches Opernhaus“ in Bayreuth warten mit den Markgrafenkirchen wahre Kleinode und wertvolle Zeugnisse protestantischer Bau-, Kirchenkunst und Architektur auf Sie. Ablauf der Tour:Tag 1:Individuelle Anreise in Ihre gebuchte UnterkunftTag 2:Besichtigung des Fichtelgebirgsmuseums in Wunsiedel am Vormittag; Besichtigung des Bauernhofmuseums in Kleinlosnitz.Tag 3:Fahrt nach Himmelkron, Besichtigungsmöglichkeiten:"Baille Maille Lindenallee", Stiftskirchenmuseum (Sonderausstellung), Himmelkron als Sommerresidenz der Bayreuther Markgrafen mit verschiedenen Stationen.Nachmittags Besichtigung der Weidenberger Markgrafenkirche und Rundgang um den historischen Obermarkt (auch geführt möglich).Tag 4:Welterbe- und Wagnerstadt Bayreuth mit dem Markgräflichen Opernhaus (Wiedereröffnung im Mai 2018), der Eremitage und dem Festspielhaus.Tag 5:Abstecher nach Kulmbach und Besichtigung der PlassenburgTag 6:Abreise oder individuelle Verlängerung im FichtelgebirgeLeistungen:- 5 Ü / F im Doppelzimmer in einem Fichtelgebirgsgasthof- Eintritt ins Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel- Eintritt ins oberfränkische Bauernhofmuseum Kleinlosnitz- Eintritt in das UNESCO Weltkulturerbe "Markgräfliches Opernhaus" Bayreuth (ab Mai 2018)- Eintritt in die Plassenburg- Besuch der "Baille Maille Lindenallee" in Himmelkron- Besuch des Stiftskirchenmuseums in Himmelkron Kirchen an der Route:- St. Jacobus Kirche, Weißenstadt- Stiftskirche, Himmelkron- Sankt Michael, Weidenberg- Ordenskirche, BayreuthPreis bei eigener Anreise:ab 259,00 Euro pro Person im DZ / ÜFab 269,00 Euro pro Person im EZ / ÜFWeitere Informationen unter:Tourismuszentrale Fichtelgebirge e.V.Gablonzer Str. 1195686 FichtelbergTel.: 09272 / 969030info@tz-fichtelgebirge.de

mehr

AGB zu den angebotenen Pauschalen

Hier finden Sie die aktuellen Reisebedingungen zu den angebotenen Pauschalen der Tourismuszentrale Fichtelgebirge e.V.

mehr

Schlemmer-Entdeckungsreise ins Fichtelgebirge

Erleben Sie die Hightlights des Fichtelgebirges für Einsteiger und Wiederholungstäter. Diese Pauschale wendet sich an alle, die bei uns ein paar Tage auf Entdeckungsreise gehen wollen und dabei gut Essen möchten. Wir haben für Sie die Hauptsehenswürdigkeiten in eine Pauschale gepackt: Mit der Seilbahn auf den Ochsenkopf, Natur hautnah erfahren im Wildpark Mehlmeisel, der Zeit entfliehen in Bayerns größtem Regionalmuseum und dem Roggen nachspüren im "ROGG-IN" in Weißenstadt. Und damit haben wir nur ein Paar der möglichen Highlights genannnt!Leistungen:- 3 Übernachtungen in einem Fichtelgebirgsgasthof- 3 x Frühstück vom Buffet- 3 x 3-Gang-Schlemmer-MenüEintrittskarten enthalten für:- Porzellanikon- Wildpark Mehlmeisel- Fichtelgebirgsmuseum- Berg- und Talfahrt mit der Seilbahn auf den Ochsenkopf- Erika-Fuchs-Haus- ROGG INBuchbar: ganzjährigPreis:Bei eigener Anreise im DZ ab 249,00 EuroMindestteilnehmer: 2Einzelzimmerzuschlag auf AnfrageBuchbar unter:Tourismuszentrale Fichtelgebirge e.V.Gablonzer Str. 1195686 FichtelbergTel.: 09272 / 969030info@tz-fichtelgebirge.de

mehr