Rezepte: Fischpressack
1

Fichtelgebirge

Natürlicher Genuss

Fischpresssack "Als-Ob-Essen"

Zutaten:
250 g Lachsfilet, 150 g Rauchforelle, 250 g weißes Fichfilets, 150 g Räucherlachs, 10 Pfefferkörner, 2 Lorbeerblätter, Rosmarin, Thymian, 1 EL Sojasoße, 1 geröstete Zwiebel, 1 kleine Knoblauchzehe, zerdrückt, 1 Spritzer Balsamico, 600 ml Fischfond, 4 Blatt Gelatine (oder entsprechend Aspik), 100 g knackig blanchierte Gemüsewürfel, 3 g Sepiafarbe

Zubereitung:
500 ml Fischfond mit allen Kräutern, Gewürzen, Sojasoße und Balsamico aufkochen und ca. 30 min simmern lassen. Fischfilet und Lachs im restlichen Fond gar dünsten und zusammen mit der Forelle in Würfel schneiden oder reißen.
Die eingeweichte Gelatine in 3 EL Fond auflösen, dann mit dem restlichen Fond vermischen. Würzig mit Salz und Balsamico abschmecken. Die Hälfte des Fonds mit Sepia schwarz färben. Kurz vor dem Gelieren die Gemüsewürfel und die Fischwürfel untermengen und in Gläschen oder Darm abfüllen. Über Nacht kalt stellen. Mit Sahne-Meerrettich und Feldsalat (Frühling an der Gabel) garnieren.

(Rezept und Bild von Frau Beathe Roth)