Porzellan-Museen
1

Fichtelgebirge

Porzellan-Museen

Porzellan Museen

Wer heutzutage etwas über Porzellan erfahren möchte, kommt am Fichtelgebirge nicht vorbei. Noch heute schlägt hier und in der angrenzenden Oberpfalz das Herz der europäischen und deutschen Porzellanindustrie.

Das Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan - ist ein Museum für alle Generationen, zum Mitmachen und Staunen. Gelegen in Hohenberg an der Eger, dokumentiert es auf nahezu 2.000 qm die Geschichte der Porzellanformen und -dekore. In der früheren Rosenthal Porzellanfabrik in Selb wird in unterschiedlichen Bereichen Porzellan als Erlebnis erfahrbar. Einst schufen hier 800 Beschäftigte wertvolle Figuren, Zierartikel und Geschirre. Und genau dies wird in dem weitläufigen Museumsareal heute noch authentisch erlebt.

Neben dem Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan - warten noch einige weitere Porzellan-Museen auf Ihren Besuch.

Porzellanikon Selb

Das Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan - in Selb befindet sich in einer 1969 stillgelegten Rosenthal-Fabrik.

» Zum Museum

Porzellanikon Hohenberg

Das Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan - in Hohenberg an der Eger umfasst rund 12.000 Exponate.

» Zum Museum

Porzellanmuseum Walküre

Im Museum der Bayreuther Porzellanfabrik Walküre erleben Sie eine Zeitreise durch die Welt des Porzellans.

» Zum Museum

Neues Schloss Bayreuth

Die Sammlung Rummel umfasst unter anderem außergewöhnliche Stücke aus der Manufaktur in Sankt Georgen.

» Zum Museum

Museum Mitterteich

Auf dem Gelände der alten Porzellanfabrik von Mitterteich befindet sich heute ein Museum für Porzellan, Glas und Handwerk.

» Zum Museum

Werksverkäufe

Sagen Sie nicht, Porzellan sei Frauensache! Auch der moderne Mann ist auf der Jagd nach edlen Gerätschaften aus Porzellan.

» Zu den Werksverkäufen