Zwoelfgipfelblick
1

Fichelgebirge

Natürliche Höhepunkte in Franken

Zwölfgipfelblick

Wenn Sie sich einen Überblick über die Berge des Fichtelgebirges verschaffen wollen, sind Sie hier genau richtig! Vom Zwölfgipfelblick auf 602 Metern Höhe haben Sie einen perfekten Ausblick auf zwölf Gipfel des Fichtelgebirges: Kornberg, Epprechtstein, Waldstein, Rudolfstein, Schneeberg, Nußhardt, Seehügel. Platte, Hohe Matze, Kösseine, Haberstein, Burgstein. Er befindet sich bei Röslau auf der Straße nach Dürnberg. Hier finden Sie auch zusätzlich eine kleine Parkanlage.

An diesem malerischen Ort errichtete die Gemeinde Röslau Anfang der 90er Jahre einen Granitfindling, der aus Kösseine-Granit besteht und die Inschrift trägt: „Mittelpunkt des Fichtelgebirges Röslau“, sowie den Namen der vier Flüsse, die ihren Ursprung im Fichtelgebirge haben: Main, Saale, Eger und Naab.