Etappe-1
1

Fichtelgebirge

Natürliche Höhepunkte

Fränkischer Gebirgsweg - Etappe 1:
Von Münchberg zum Waldstein

Die erste Fichtelgebirgs-Etappe des Fränkischen Gebirgsweges beginnt am Rathaus von Münchberg und führt bis zum Waldstein.

Streckenlänge: ca. 18 Km
Gehzeit: ca. 5 Stunden

Verlauf der Strecke:
Münchberg (551 m ü.N.N.) - Kapellenberg (581 m ü.N.N.) - Kleinlosnitz mit Bauernhofmuseum (564 m ü.N.N.) - Zell im Fichtelgebirge (620 m ü.N.N.) - Saalequelle (712 m ü.N.N.) - Waldstein (855 m ü.N.N.)

Anforderungen:
erster Streckenabschnitt normale Kondition, zweiter Streckenabschnitt (Haidberg und Großer Waldstein) anspruchsvoll

Einkehr:
in Kleinlosnitz, in Zell oder im Waldsteinhaus

Sehenswürdigkeiten:
- Oberfränkisches Bauernhofmuseum Kleinlosnitz mit Bauernhofcafe
- Haidberg (besteht aus grünblauem Serpentinit mit eingelagertem Magnetit)
- Saalequelle bei Zell im Fichtelgebirge
- großer Waldstein mit Bärenfang, Waldsteinhaus, Ruine Waldsteinburg, Teufelstisch, Kapellenruine und Schüssel