Etappe-2
1

Fichtelgebirge

Natürliche Höhepunkte

Fränkischer Gebirgsweg - Etappe 2:
Vom Waldstein nach Heidelheim

Die zweite Fichtelgebirgs-Etappe des Fränkischen Gebirgsweges beginnt auf dem Waldstein und endet in Heidelheim.

Streckenlänge: ca. 25 Km
Gehzeit: ca. 7 Stunden

Verlauf der Strecke:
Waldstein (855 m ü.N.N.) - Buchhaus bei Kirchenlamitz (660 m ü. N.N.) - Schloppener Warte (644 m ü. N.N.) - Niederlamitz (559 m ü.N.N.) - Zigeunersteine (687 m ü.N.N.) - Ruine Hirschstein (730 m ü.N.N.) - Großer Kornberg (827 m ü.N.N.) - Spielberg (598 m ü.N.N.) - Heidelheim (590 m ü.N.N.)

Anforderungen:
Diese Etappe ist sehr lang und anstrengend. Trekkingstöcke sind empfehlenswert.

Einkehr:
Zigeunermühle (Sa + So geöffnet, Kaffee und Kuchen), diverse gastronomische Betriebe in Weißenstadt, Buchhaus, Kirchenlamitz, Spielberg und Heidelheim vorhanden

Sehenswürdigkeiten:
- Epprechstein mit Burgruine Epprechstein und diversen Granit-Steinbrüchen
- Granitlabyrinth Epprechstein
- Granitfelsengruppe Zigeunersteine mit bekannter Wollsackverwitterung
- Großer Kornberg mit Schönburgwarte und dem Nebengipfel Hirschstein (mit Burgruine)