Etappe-3
1

Fichtelgebirge

Natürliche Höhepunkte

Fränkischer Gebirgsweg - Etappe 3:
Von Heidelheim nach Arzberg

Die dritte Fichtelgebirgs-Etappe des Fränkischen Gebirgsweges beginnt in Heidelheim und endet in Arzberg.

Streckenlänge: ca. 25 Km
Gehzeit: ca. 6 1/2 Stunden

Verlauf der Strecke:
Heidelheim (590 m ü.N.N.) - Hendelhammer (502 m ü.N.N.) - Café Egerstau (463 m ü.N.N.) - Steinhaus (591 m ü.N.N.) - Bergnersreuth (Volkskundliches Gerätemuseum) - Röthenbach mit Schloss (493 m ü.N.N.) - Arzberg (481 m ü.N.N.)

Anforderungen:
Diese Etappe ist zwar lang, aber man bewegt sich auf meist bequemen Spazierwegen.

Einkehr:
Café Pension Egerstau bei Neuhaus / Eger, Waldgaststätte Steinhaus, diverse Gastronomie-Betriebe in Arzberg

Sehenswürdigkeiten:
- Naturschutzgebiet Egertal
- Volkskundliches Gerätemuseum Bergnersreuth
- Naturpark-Infostelle Zeche Kleiner Johannis in Arzberg (ehemaliges Bergwerk mit angeschlossenem Museum)
- Schloss Röthenbach