Etappe-5
1

Fichtelgebirge

Natürliche Höhepunkte

Fränkischer Gebirgsweg - Etappe 5:
Von Waldsassen nach Fuchsmühl

Die fünfte Fichtelgebirgs-Etappe des Fränkischen Gebirgsweges beginnt in Waldsassen und endet in Fuchsmühl.

Streckenlänge: ca. 25 Km
Gehzeit: ca. 6 3/4 Stunden

Verlauf der Strecke:
Waldsassen (481 m ü.N.N.) - Wondreb (479 m ü.N.N.) - Steinmühle (509 m ü.N.N.) - Großbüchlberg (595 m ü.N.N.) - Rote Marter (554 m ü.N.N.) - Sauerbrunnen (532 m ü.N.N.) - Fuchsmühl (625 m ü.N.N.)


Anforderungen:
konditionell fordernde Etappe auf meist bequem zu gehenden Wegen

Einkehr:
Petersklause in Großbüchlberg, diverse Gastronomie-Betriebe in Fuchsmühl 

Sehenswürdigkeiten:
- großer Teichelberg (ein 683 m hoher Basaltberg)
- barocke Wallfahrtskirche Maria Hilf in Fuchsmühl