Etappe-6
1

Fichtelgebirge

Natürliche Höhepunkte

Fränkischer Gebirgsweg - Etappe 6:
Von Fuchsmühl nach Pullenreuth

Die sechste Fichtelgebirgs-Etappe des Fränkischen Gebirgsweges beginnt in Fuchsmühl und endet in Pullenreuth

Streckenlänge: ca. 16,4 Km
Gehzeit: ca. 4 ½ Stunden

Verlauf der Strecke:
Fuchsmühl (625 m ü.N.N.) – Hackelstein (723 m ü.N.N.) – Burgruine Weißenstein (863 m ü.N.N.) – Platte (946 m ü.N.N.) – Glasschleif (607 m ü.N.N.) – Pullenreuth (551 m ü.N.N.)


Anforderungen:
Zunächst langer Aufstieg über den Hackelstein und den Weißenstein zur Platte, danach langer Abstieg nach Pullenreuth. Teilweise mit wurzeligen und steinigen Pfaden.

Einkehr:
Marktredwitzer Haus (nördlich der Ruine Weißenstein), Pullenreuth: Waldgasthof Pension Kellermühle, Café Restaurant Hammerschänke, Landgasthof Steinwald

Sehenswürdigkeiten:
- Wallfahrtskirche Maria Hilf in Fuchsmühl
- Naturdenkmal Hackelstein
- Burgruine Weißenstein
- Platte (946 m, höchster Berg des Steinwalds)